Informationen zu Corona

Grundsätzlich müssen sich die Selbsthilfegruppen an die Regelungen der Niedersächsischen Corona Verordnung halten. Durch die neuen Regelungen vom 03. April 2022 entfallen viele Corona Maßnahmen und für die Selbsthilfegruppen bestehen keine Schutzmaßnahmen mehr.

Dennoch kann sich diese Regelung wieder ändern, sobald Delmenhorst als „Hotspot“ gilt. Grundsätzlich gilt auch überall das Recht des Hausherrn.

Im Schaar-Haus gilt daher die 3G-Regel (Genesen, Geimpft oder Getestet). Des Weiteren spricht sich der Fachdienst Gesundheit für folgende Empfehlungen aus:
– Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Einnehmen des Sitzplatzes
– Einhaltung der Abstandsregelung von 1,5 bis 2 Metern
– Kontaktnachverfolgung

Weiterführende Informationen sowie das Hygienekonzept für das Schaar-Haus, erhaltet ihr immer von der Selbsthilfe Kontaktstelle Delmenhorst.

Hier findet ihr die tagesaktuellen Infos der Stadt Delmenhorst zum Corona-Virus.