Informationen zu Corona

Grundsätzlich müssen sich die Selbsthilfegruppen an die Regelungen der Niedersächsischen Corona Verordnung halten. Durch die neuen Regelungen vom 01. Oktober 2022 entfallen viele Corona Maßnahmen und für die Selbsthilfegruppen bestehen keine Schutzmaßnahmen mehr.

Trotzdem werden vom Land allgemeine Empfehlungen ausgesprochen:

  • Mund-Nasen-Bedeckung insbesondere in geschlossenen Räumen von Einrichtungen und Anlagen mit Publikumsverkehr und an Orten mit hohem Personenaufkommen
  • Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten,
  • Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Infektionen mit dem Corona-Virus und insbesondere geschlossene Räume, die dem Aufenthalt von Menschen dienen, zu belüften

Weiterführende Informationen und Änderung für das Schaar-Haus werden von der Selbsthilfe Kontaktstelle Delmenhorst mitgeteilt und auf dieser Seite aktualisiert.

Hier geht es zu den tagesaktuellen Informationen der Stadt Delmenhorst zum Corona-Virus.