Neugründung eines Gesprächskreises für pflegende Angehörige – Interessierte gesucht

Derzeit ist die Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe geplant. Es werden interessierte Personen für eine neue Gruppe „Pflegende Angehörige“ in Delmenhorst gesucht.

Pflegende Angehörige sind Familienmitglieder, Partner*innen, Nachbarn und Freunde die eine ihnen nahestehende pflegebedürftige Person zumeist zuhause unentgeltlich betreuen oder pflegen.

wir pflegen e.V.


Sie alle sind mit einer verantwortungsvollen Aufgabe betraut. In der Selbsthilfegruppe treffen sich Menschen, die sich alle in einer ähnlichen Lage befinden. In einer gemütlichen Atmosphäre bietet die Gesprächsgruppe Hilfe und Unterstützung für sich selbst und die eigene Pflegesituation. Ganz wichtig dabei ist das Prinzip der Vertraulichkeit. Was in der Gruppe besprochen wird, bleibt in der Gruppe.

Warum aber Selbsthilfe? Selbsthilfe…

  • … ermöglicht den Austausch mit anderen Betroffenen.
  • … hilft, gemeinsam Einsamkeit zu überwinden.
  • … bietet Erfahrungs- und Wissensaustausch.
  • … verbessert die Lebensqualität und Selbstbestimmung.

Die ersten Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen sind bereits geplant.



01. Juli 2024 um 14:00 Uhr

08. Juli 2024
um 18:00 Uhr

Raum 2 im Schaar-Haus
Bremer Straße 14
27749 Delmenhorst

Interessierte Personen können sich bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Delmenhorst unter der Telefonnummer: 04221-99 2625 oder der E-Mail: selbsthilfe-kontaktstelle@delmenhorst.de anmelden oder den Termin auch gerne spontan wahrnehmen.

Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen!